LeseWelten

Weitere News

Rödl-Mitarbeiter-Stiftung für Kinderhilfe unterstützt Lesewelten

Die Rödl-Mitarbeiter-Stiftung für Kinderhilfe verschenkte jüngst zwei Vorlesepatenschaften für jeweils ein Jahr an zwei LeseWelten-Kitas. Darüber freuen wir uns sehr und sagen DANKE!

Rödl & Partner ist ein international agierendes Beratungsunternehmen für. Die von engagierten Mitarbeitenden im Jahr 1994 gegründete Rödl-Mitarbeiter-Stiftung für Kinderhilfe hat sich zur Aufgabe gemacht, hilfsbedürftige Kinder zu unterstützen. Selbst etwas tun und damit letztlich auch ein Zeichen setzen für mehr Menschlichkeit – das stand von Beginn an im Mittelpunkt. Deshalb setzt sich die Stiftung neben den internationalen Projekten auch lokal für Kinder ein.

Liesbert, LeseWelten-Leitung Simone Krost und Rödl & Partner Mitarbeiter Roland Bürglen bei der Spendenübergabe

Wir freuen uns, dass die Rödl-Mitarbeiter-Stiftung für Kinderhilfe LeseWelten durch ein lokales Engagement unterstützt: Die Stiftung spendet jeweils eine Vorlesepatenschaften an die Kitas „Jecke Pänz“ in Köln-Neubrück und „Grüner Weg“ in Köln-Ehrenfeld. Die Vorlesepatenschaften bei Lesewelten beinhalten die Kostendeckung von Literaturbeschaffung sowie die Aufwendung für die Verwaltung. Die Kitas erhalten nun eine neue Sammlung von Büchern, worüber sich unsere ehrenamtlichen Vorleser:innen sowie die Einrichtunsgleitungen und zu guter Letzt auch die Kinder sehr freuen. Lesewelten bedankt sich herzlich bei der Rödl-Mitarbeiter-Stiftung für Kinderhilfe sowie Rödl & Partner Mitarbeiter Roland Bürglen für die Unterstützung. Damit kann noch mehr Kindern in Köln eine regelmäßige Vorlesestunde ermöglicht werden.

Auf der Website der Stiftung gibt es einen schönen Bericht zur der Spende.

Mehr Infos zu der Möglichkeit der Vorlesepatenschaften gibt es hier.

Zurück