LeseWelten

…als Vorleser:in

So wirst Du Vorleser*in bei LeseWelten!

So wirst Du Vorleser:in bei LeseWelten!

Vorlesen ist eines der wirkungsvollsten Mittel, um Kindern einen erfolgreichen und fantasievollen Zugang zum Lesen zu ermöglichen und sie auf selbständiges Lesen vorzubereiten.

Deshalb ist es unser Ziel, jedem Kind in Köln eine regelmäßige Vorlesestunde zu bieten. Dabei ist Deine Unterstützung gefragt! Denn wir sind stets auf der Suche nach begeisterten Vorleser:innen, die sich bei uns engagieren möchten.

Du hast Interesse? Dies ist der aktuelle Vermittlungs- und Qualifizierungsprozess. Wir freuen uns auf Deine Unterstützung!

  1. Anmeldung

    Über unsere neue digitale Vermittlungsplattform kannst Du Dich bequem als interessierte:r Vorleser:in bei LeseWelten registrieren. Klicke einfach auf den Button oben!

  2. Info-Veranstaltung

    Bei der Registrierung kannst Du Dich direkt für eine der kommenden Info-Veranstaltungen anmelden, die ca. 1,5 Stunden dauern und digital über zoom stattfinden. Hierbei lernen wir uns kennen und besprechen alles Organisatorische rund um Dein mögliches Ehrenamt bei LeseWelten und den Ablauf einer LeseWelten-Vorlesestunde.
    Eine Teilnahme ist in Ausnahmefällen auf Wunsch auch in Präsenz möglich. Melde dich in dem Fall bitte bei uns.

  3. Literaturpädagogisches Einführungsseminar

    Die angehenden Vorleser:innen bekommen eine literaturpädagogische Einführung in das „Dialogische Vorlesen“ und werden auf die Vorlesestunden praktisch vorbereitet.

    Die Teilnahme an der Info-Veranstaltung und dem Einführungsseminar sind obligatorisch, um an unsere Vorlesestellen vermittelt werden zu können.

  4. Vermittlung

    Sobald du dich als LeseWelten Vorleser:in qualifiziert hast suchen wir gemeinsam eine passende Vorlesestelle aus. Alle Angebote mit Bedarf an Ehrenamtlichen findest du in der digitalen Vermittlungsdatenbank. Du kannst hier z.B. nach Viertel und Wochentag filtern, ganz in Ruhe stöbern und dich für eine Einrichtung entscheiden.

  5. Kennenlerntermin in der Vorlesestelle

    Du hast Dich für eine Vorlesestelle entschieden? Prima. Dann steht einem gemeinsamen Kennenlerntermin vor Ort nichts mehr im Wege. Unser Team aus ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen (Scouting-Team) koordiniert mit Dir und der Einrichtung einen Kennenlerntermin.

  6. Optional: Hospitation bei erfahrenen Vorleser:innen

    Du möchstest neben der literaturpädagogischen Qualifizierung noch etwas praktische Vorlese-Luft schnappen? Dann verbinden wir Dich gerne mit aktiven und erfahrenen Ehrenamtlichen, die Dich zu einer ihrer Vorlesestunden vor Ort einladen.

  7. Vorlesen

    Nun geht’s los mit dem Vorlesen vor Ort. Wir wünschen Dir ganz viel Spaß dabei und sind gespannt auf Deine Erfahrungen.

  8. Weiterbildung, Austausch und Begleitung

    Wir bieten regelmäßig literaturpädagogische Fortbildungen sowie Austauschtreffen an, um Dich bestmöglich zu begleiten. Zudem sind wir immer für Dich und Du kannst Dich jederzeit bei uns melden.

Du hast noch Fragen? Hier findest du wichtige Informationen zu Deinem Ehrenamt bei LeseWelten.