LeseWelten

Vorlesepatenschaft

Vorlesepatenschaft

Verschenke eine Vorlesepatenschaft an eine Bildungseinrichtung und eröffne den Kölner Kindern damit die Welt der Bücher!

Privatpersonen, Unternehmen, Stiftungen oder Vereine engagieren sich lokal in unserer Stadt Köln über eine Vorlesepatenschaft für eine oder mehrere Einrichtungen wie Kitas, Grundschulen, Wohnheime für Geflüchtete oder andere Institutionen und fördern damit die regelmäßigen LeseWelten Vorlesestunden: Für die Kinder, deren Begeisterung für Bücher, andere Gedanken, Menschen oder Weltbilder geweckt wird. Für die Menschen, die sich ehrenamtlich Woche für Woche als Vorleserinnen und Vorleser engagieren.

Vorlesepatenschaften Kasalla, Klüngelköpp & Cat Ballou 2016
  • Spende in Höhe von 500 €: Damit werden die Verwaltungskosten für die Aufnahme einer Einrichtung übernommen. Wir führen ein Erstgespräch mit der Einrichtungsleitung, vereinbaren einen Termin vor Ort, schließen eine gemeinsame Kooperationsvereinbarung ab und begeben uns dann auf die Suche nach passenden Ehrenamtlichen, die vor ihrem Einsatz geschult werden. Die Einrichtungen sowie die Vorleser:innen werden danach laufend von uns begleitet.
  • Spende in Höhe von 800 €: Die Einrichtung erhält zusätzlich eine schöne Bücherkiste mit ausgesuchten Vorlesebüchern.
Bücherkisten als Teil der Spende

Für die Spenden werden natürlich Zuwendungsbescheinigungen ausgestellt, die steuerlich geltend gemacht werden können. Gerne organisieren wir zur Übergabe der Vorlesepatenschaft auch ein kleines Event in der Einrichtung.

Meldet euch gerne bei:

Simone Krost
simone.krost@koeln-freiwillig.de
Tel.: 0221 888 278 – 28

Vorlesepatenschaft Rödl-Mitarbeiter-Stiftung für Kinderhilfe 2021