LeseWelten

Weitere News

Buchrezension: „Alles Familie!“

Kinderbuch „Alles Familie!“ | Klett Verlag | Alexandra Maxeiner und Anke Kuhl

Inhalt

Was ist Familie? Das charmant illustrierte Sachbuch führt bereits kleine Zuhörer und Leser an das komplexe Thema heran, indem es zunächst fragt, wer denn eigentlich alles zu einer Familie gehört? Es stellt Familien mit vielen und mit wenigen Mitgliedern vor. Es zeigt Familien mit getrennten Eltern, Familien mit einem alleinerziehenden Elternteil, Familien mit gleichgeschlechtlichen Eltern und solche, mit vielen direkten und halb- oder stiefverwandten Familienmitgliedern, Familien mit adoptierten Kindern, mit Pflege- oder Waisenkindern oder Familien mit Wahlverwandtschaft. Das Buch erklärt, dass sich manche körperlichen Merkmale vererben lassen und dass innerhalb von Familien oft Kosenamen genutzt werden. Es wird gezeigt, dass Familien manchmal Streiten, obwohl sich alle gerne haben. Und dass es auch Familien gibt, die nicht mehr miteinander reden oder in denen Kinder nicht gut behandelt werden. Es geht darum, dass Familien sehr unterschiedlich sind: manche mögen es laut, manche eher leiser. Manche mögen es aufgeräumt, manche chaotisch. Manche sind lieber zuhause, andere unternehmen am liebsten etwas. Jede Familie ist anders und auf ihre Art besonders.

Stil, Sprache & Illustrationen

Alexandra Maxeiner und Anke Kuhl (Illustrationen) haben ein informatives, durchdachtes und kindgerechtes Sach-/Bilderbuch entworfen, dass sich laut Verlagsbeschreibung ab Kinder ab 5 Jahren richtet, aber mit Begleitung auch schon mit jüngeren Kindern gelesen werden kann. Die ansprechenden Illustrationen stehen gleichberechtigt neben dem Text, sodass das Buch an einen Comic erinnert. Die Bundeszentrale für Politische Bildung hat das Buch als Sonderausgabe in ihre Schriftenreihe aufgenommen (Band 10879), wodurch der Band sehr erschwinglich ist.

Pia Raupp

Quelle: Klett Kinderbuch
Autor:inAlexandra Maxeiner und Anke Kuhl
VerlagKlett Kinderbuch
Erscheinungsjahr2021
Preis14€
Alterab 5
Themen des BuchesFamilie
LeseWelten-Bibliotheknicht vorhanden

Zurück