LeseWelten

Weitere News

Die Kinder des Klarissenklosters treffen die Bürgermeisterin von Köln-Kalk

Im Rahmen des LeseWelten-Projektes “Geflüchtete Kinder begegnen LeseWelten”, an dem die Vorlesegruppe aus dem Klarissenkloster Kalk im letzten Jahr teilnahm, war von vielen durchgeführten Ausflügen noch ein Besuch bei der Kalker Bezirksbürgermeisterin Claudia Greven-Thürmer offen.

Die Kinder vom Klarissenkloster üben sich in der politischen Teilhabe
Eine wichtige Besprechung zwischen Liesbert, der Bürgermeisterin und den Kindern von LeseWelten

Um die Kinder mit Fluchterfahrung aus der Caritas-Wohnheim aktiv in das Thema Politische Partizipation einzuführen, begleitete Vorleserin Barbara Obermaier ins Bezirksrathaus Kalk. Die Gruppe hatte sich ein konkretes Projekt zur Umgestaltung ausgesucht: Der Fred-Sauer-Platz soll nach Meinung der Kinder umgestaltet werden. Dort könnte man wunderbar Fuß- und Basketball spielen.

Aktuell ist der Platz leider nur zum Müllsammeln geeignet… Mit LeseMonster Liesbert trugen die Kinder ihren ausgearbeiteten Plan vor und erfuhren einiges über die Strukturen und Vorgänge in der lokalen Politik.

Passend dazu wurde aus dem Buch “Demokratie für Einsteiger von Anja Reumschüssel und Alexander von Knorre aus dem Carlsen Verlag vorgelesen. Wir sind gespannt, was aus dem Vorschlag der Kinder wird. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zurück